Sola

Konferenzstühle 
by Wilkhahn

Der Konferenzsessel Sola steht ganz in der Tradition von Wilkhahn, innovativen Sitzkomfort mit einer klaren Formensprache und hochwertiger Anmutung zu verbinden. Die Ästhetik des Sessels wird durch die geradlinige Geometrie der Sitzschale und durch die markante Linienführung des Aluminiumgestells geprägt, das von der Mittelsäule in einen V-förmigen Träger übergeht, dessen Enden wiederum in den Armlehnen münden. Der besondere Clou: Die Sitzschale ist vorne drehbar gelagert und im hinteren Bereich durch zwei Druckfedern mit dem V-Träger verbunden. Dadurch entsteht ein dynamisch wippender, individuell einstellbarer Federkomfort.
Neben der klaren Formensprache und der ablesbaren Wipp-Funktion überzeugt die hochwertige Verarbeitung der Polster. Auf die rückseitig bezogene Formholzschale ist das Polster wie ein Kissen aufgedoppelt, sodass eine feine umlaufende Fuge entsteht. Sie lässt den ohnehin schlanken Querschnitt noch filigraner erscheinen.

ON

Konferenzstühle 
by Wilkhahn

In der Entwicklung des ON® wurde ein besonderes Augenmerk auf höchste Bedienerfreundlichkeit gelegt: sich hinsetzen, per Tastendruck die Sitzhöhe und per Schnelleinstellung den Gegendruck der Trimension® einstellen – und schon ist der ON individuell abgestimmt und startklar. Auch die Rückenhöheneinstellung und die optionale Sitztiefenregulierung lassen sich im Sitzen und kinderleicht bedienen. Was am Schreibtisch förderlich ist, hilft auch in der Konferenz: Aufmerksamer und wacher zu verhandeln, kann die eigene Position nur stärken. Und gerade lange Sitzungen lassen sich deutlich frischer überstehen, wenn Körper und Geist immer wieder durch kleine Bewegungen stimuliert werden.

Modus

Konferenzstühle 
by Wilkhahn

Bei dieser Modellreihe für höchste Ansprüche an Repräsentation, Ausstattungsqualität und Sitzkomfort sind Sitzfläche und Rückenlehne mit legeren Flachkissen aus feinstem Leder gepolstert. Bei den Freischwingern ist der obere Lehnenabschluss gerade ausgeführt. Die aufwendige Verarbeitung der von Hand genähten Bezüge ist nicht nur ästhetischer Genuss und Qualitätsmerkmal: Sitz und Rücken können wie bei allen Modus-Modellen sehr einfach neu bezogen werden. Das garantiert eine fast unendliche Lebensdauer zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Graph

Konferenztische 
by Wilkhahn

Graph Programm 300
Integrierte Gestaltung. Elegante Spannweiten. Formatvielfalt.

Die Graph-Tische spiegeln die zentralen Gestaltungsmerkmale der Graph-Sessel wider: So wie dort Fußgestell, Armlehnen und Sitz wie aus einem Guss erscheinen, präsentiert sich auch der Graph-Tisch als Einheit. Beim Tischgestell nimmt der Querschnitt der Aluminiumzargen die Schrägstellung der Aluminiumdruckgussbeine ebenso auf wie derengewölbte und flächige Ausprägung. Dadurch entstehen auf dem Tischgestell durchgängige Lichtkanten, die das Gestell wie aus einem Guss erscheinen lassen und mit den großen Spannweiten den Eindruck schwereloser Eleganz vermitteln. Diese Wirkung wird unterstützt durch die symmetrisch gewölbten Tischränder und durch die verrundeten Tischecken. Die Formate umfassen runde Tische sowie gedrungene und gestreckte Ovalformen, die aus Quadraten und Rechtecken abgeleitet sind. Die Größen reichen von 120 mal 120 bis zu 540 mal 230 Zentimetern und bieten vier bis 16 Personen großzügig Platz. Ob als edler Besprechungs- oder beeindruckender Konferenztisch – Graph steht für Kommunikationskultur auf höchstem Niveau.

Graph

Konferenzstühle 
by Wilkhahn

Funktion Formal markanter und eigenständiger Konferenzsessel in zwei Rückenhöhen für gehobene Ansprüche. Armlehnen als filigrane Verbinder von Sitz- und Rücken. Hoher, federnder und auch seitlich elasitscher Sitzkomfort durch Drei-Punkt-Auflage mit rückwärtiger federstrebe und druch aufweniger Poltertechnik.

Einsatzbereiche: klassiche Konferenz- und Besprechungsräume, Chefbüros, Vorstandsbereiche, hochwertige Restaurants oder repräsentative Essbereiche.

ON

Bürostühle 
by Wilkhahn

Der weltweit erste Bürostuhl mit Trimension® für entspanntes, dreidimensionales Bewegungssitzen. Aktivierend für Körper, Geist und Seele. Von führenden Gesundheitsexperten empfohlen. Mit höchsten Designpreisen ausgezeichnet.

Modus

Bürostühle 
by Wilkhahn

Die besonders komfortable und äusserst kompakte Synchronautomatik mit Torsionsfederstäben sorgt für eine absolut körpersynchrone Absenkung von Rückenlehne und Sitzfläche. Die filigran modellierten Schwenkplatten aus hochwertigem Aluminiumdruckguss sind dabei gleichermassen Funktionswie prägnantes Gestaltungselement.

Kein Wunder, dass Modus weltweit zum Benchmark einer neuen Bürostuhlgeneration wurde. Oft zitiert, doch unerreicht ist er bis heute eine Klasse für sich: bewegtes Sitzen in Formvollendung.

Aline

Cafeteria 
by Wilkhahn

Der Kufenstuhl Aline, entworfen von Andreas Störiko, gilt vielfach ausgezeichnet als beispielgebend für Mehrzweckbereiche. Die filigrane, transparente Ästhetik erscheint fast entmaterialisiert, sodass auch bei dichter Bestuhlung die architektonische Raumwirkung erhalten bleibt. Die Gestaltung führt zu einem sehr niedrigen Gewicht von nur 5,1 Kilogramm und gewährleistet eine einfache, sichere und platzsparende Handhabung. Und schließlich macht der Sitzkomfort das Programm zum Meister seiner Klasse. Denn die atmungsaktive Hightech-Bespannung passt sich im Zusammenspiel mit der elastischen Tragstruktur den Körperformen und Sitzhaltungen perfekt an. So lassen sich auch längere Darbietungen entspannt und aufmerksam verfolgen!

Stand up

Stehhilfen 
by Wilkhahn

Bewegung tut gut! Mit dem Stand-Up wird ein neuartiges Objekt in die Welt gebracht, das für mehr Bewegung bei der Arbeit sorgt. Seine Einsatzfelder sind Pausen- und Zwischenzonen, informelle Besprechungsecken, Projekt- und Workshopräume oder Eingangs- und Wartebereiche. Stand-Up will Gruppendynamik und Kreativität sowie den informellen Austausch fördern.

Schräg gegen das Gesäss geklemmt wird der Einbeiner zum dynamisch beweglichen Dreibeiner, um die Hüfte kreisen und die Gedanken fliegen zu lassen. Das aktiviert die Gelenkfunktionen und stärkt die Muskulatur. Zudem animiert er zur Interaktion: Leicht angestossen pendelt er zurück und richtet sich wieder bis zur Grundstellung auf – aus bis zu 50° Neigungswinkel! Kurz: Das kultige Bewegungsobjekt macht Lust auf den spielerischen Umgang mit dem Ernst des Arbeitslebens!

Stitz 2

Stehhilfen 
by Wilkhahn

Der Stitz 2 animiert zu einer bewegten Haltung zwischen Stehen und Sitzen. Dabei wird der Einbeiner nicht «besessen», sondern schräg gegen das Gesäss geklemmt. Die runde Sitzfläche lässt sich intuitiv in der Höhe  einstellen, um den Stützwinkel zu verändern. Eine Studie des Zentrums für Gesundheit an der Deutschen Sporthochschule Köln beweist: Der Stitz aktiviert die Stoffwechselfunktionen, verbessert den Gleichgewichtssinn und fordert die Muskulatur, ohne sie übermässig zu beanspruchen. Auf die denkbar einfachste Form reduziert überzeugt die Design-Ikone im Büro oder im Atelier, in der Praxis oder beim Vortrag am Stehpult.

Asienta

Lounge  Empfang 
by Wilkhahn

Das Sessel- und Sofaprogramm verbindet höchste repräsentative Ansprüche mit markanter Gestaltung und bestechendem Sitzkomfort. Das filigrane Aluminiumgestell mit überwölbten Querschnitten und organischen Übergängen bildet die markante Kontur, um die sich die Polster der kubischen Sitzkörper herumzulegen scheinen: aussen dünn und flächig, nach innen mit deutlicher Wölbung. Weich in der Form, straff in der Konsistenz bieten sie für unterschiedliche Sitzpositionen komfortablen halt. Die Kuben wirken von den edlen Bezügen wie aus einem Stück verpackt. Sie bilden eine spannende Interpretation klassischer Formen mit klarer Präzision und wohnlicher Anmutung.

Timetable

Konferenztische 
by Wilkhahn

Der mobile Tisch für temporäre Schulungs-, Konferenz- und Projekt-Arbeitsplätze: Durch eine patentierte Mechanik lässt sich die Platte in der Längsachse nach oben schwenken. Dabei drehen sich die Fussausleger automatisch nach innen, so dass die Tische problemlos durch enge Gänge und Türen gerollt werden können. Die intuitive Bedienung, die hochwertige Qualität und die ästhetische Klasse bieten alle Voraussetzungen, um dynamische Konferenzformen bestmöglich zu unterstützen und gleichzeitig Raum und Zeit zu sparen. Schliesslich betragen die Einrichtungskosten oft nur einen Bruchteil der Raum- und Bewirtschaftungskosten. Wer hier in intelligente und qualitätsvolle Lösungen investiert, kann bei den Folgekosten viel Geld sparen. Timetable ist die perfekte Ergänzung zu unserem Confair Konferenz-System: Eine einzige Person genügt, um einen Seminarraum im Handumdrehen zum Konferenzraum umbauen. Tischflächen, die gerade nicht benötigt werden, sind schnell hoch geschwenkt, beiseite gerollt und äusserst Platz sparend ineinander gestaffelt.

Confair

Konferenztische 
by Wilkhahn

Die geniale Mechanik und die grossen, mit Feststellbremsen ausgestatteten Räder sind dafür ebenso Voraussetzung wie die elegante Gestaltung und hochwertige Materialien. Das eine sorgt für kinderleichte Bedienung und Mobilität. Das andere unterstützt Kommunikationskultur auf hohem Niveau: vom Besprechungs- und Projektarbeitsraum bis in die Vorstandsetage. Auf Wunsch sorgen Kabelkanäle, Steckerverbindungen und innovative Einbauboxen für einen faszinierend einfachen, interaktiven Zugang zur modernen Medientechnik. Damit gelingt die perfekte Synthese aus dynamischer Raumnutzung, ästhetischer Klasse und modernster technischer Funktionalität.

Travis

Konferenztische 
by Wilkhahn

Individualität in Serienqualität, massgeschneiderte Anpassung und perfekte Integration modernster Medientechnik: Das Konferenztischsystem Travis ist der ideale Baukasten, um in jeder Hinsicht perfekte Konferenztischanlagen zu realisieren.

Der modulare Gestellaufbau mit gelenkigen Verbindungen und grossen freitragende Spannweiten ermöglicht eine nahezu unbegrenzte Format- und Formenvielfalt, von bis zu 3,60m langen Einzeltischen über grossflächige, geschlossene Tischanlagen bis zu in beliebigen Winkeln verketteten, offenen Anlagen. Zwei Tischbeinvarianten und drei verschiedene Kantenformen garantieren in Verbindung mit den vielfältigen Wilkhahn-Tischoberflächen auch die ästhetisch perfekte Integration in individuelle Raum- und Gestaltungskonzepte.

Ein ausgefeiltes, einfach zugängliches und ebenfalls durchgängig hochwertig gestaltetes Elektrifizierungssystem sorgt für die selbstverständliche Integration der Medientechnik: von Plug-and-Play-Anschlüssen über interaktive Anschlussmodule bis zu elektrisch ausfahrbaren Displays.

Neos

Bürostühle 
by Wilkhahn

Nicht nur das Sitzempfinden, auch das Design vom Bürostuhl Neos hebt sich wohltuend ab. Die klare Kontur von Rücken und Schwenkarm wirkt wie aus einem Guss, das glatte Aluminiumgehäuse der Mechanik vermittelt Wertigkeit und Gestaltungsqualität bis ins Detail. So ist die ausziehbare Kurbel des Drehstuhls zur Einstellung des Gegendrucks griffgünstig und formschlüssig in die linke der beiden seitlichen Bedientasten integriert. Und auch die 3-D-Armlehnen lassen sich wie Sitztiefe und Rückenhöhe im Sitzen und völlig intuitiv einstellen. Das trägt ebenso wie die grossen Rollen zu einer äusserst einfachen Handhabung des Drehstuhls bei. Wie Sie Neos auch drehen und wenden, besitzen und bewegen, er bietet die perfekte Synthese aus Form und Funktion – in einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis!

IN

Bürostühle 
by Wilkhahn

Nach Jahren intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit wurde mit der patentierten Weltinnovation Trimension® global ein neuer Standard gesetzt, der erstmalig im Bürosessel ON angewendet wurde. Jetzt ist es unseren Ingenieuren gelungen, diese wegweisende Kinematik auch für einen Bürostuhl in der Mittelklasse zu adaptieren. Mit IN wird ein Bürostuhl auf den Markt gebracht, der für eine bislang unerreichte dreidimensionale Sitzdynamik sorgt, dem Körper perfekt synchronisiert folgt und ihn in jeder Haltung im Gleichgewicht hält. Das hilft nicht nur der Gesundheit, sondern es fördert auch die Konzentrationsleistung und Entspannungsqualität.

Sito

Konferenzstühle 
by Wilkhahn

Mit dem Programm Sito wird die klassische Form des Stahlrohr- Freischwingers neu interpretiert und das Prinzip des «Frei-Schwingens» verfeinert. Die konstruktive Idee ist aus dem Brückenbau abgeleitet: Das tragende Element wird durch eine aussen liegende Rohrstruktur gebildet, die von filigranen Flachstahlstreben gestützt wird. Durch die Ableitung der Kräfte über die Stützstreben konnte der Rohrquerschnitt reduziert und die Federwirkung erhöht werden.

So ist eine neuartige, universell einsetzbare Freischwinger-Familie entstanden, die sowohl für sich allein stehen kann als auch in  Kombination mit den Wilkhahn-Bürostuhl- und -Tischprogrammen. Sito führt die freischwingertypische Leichtigkeit weiter, vermittelt geräumigen Sitzkomfort und beweist eine signifikante Eigenständigkeit. Unterschiedliche Gestelloberflächen, Armauflagen, Polster- und  Bezugsvarianten bieten eine breite Gestaltungsvielfalt.

Wir kümmern uns rasch um ihr Anliegen.